Verschiedene Arten von wasserführender kaminofen

Wasserführender kaminofen

Wasserführender kaminofenFür viele Menschen ist ein Kamin der Inbegriff von Gemütlichkeit, Entspannung und Behaglichkeit. Aber nicht nur die positive Ausstrahlung eines Kamins, auch die Energiekostenersparnis und die Umweltverträglichkeit der Heizmaterialien veranlasst viele Hausbesitzer, sich einen Kamin anzuschaffen. Hier stehen verschiedene Arten zur Auswahl.

Edel gedeckter Tisch im Restaurant neben Kaminfeuer
Kamin und Kaminofen

Zunächst muss zwischen einem Kamin und einem Kaminofen unterschieden werden. Ein Kamin ist entweder ganz in die Wand eingebaut oder springt aus dieser hervor, ein Kaminofen dagegen ist freistehend und muss daher nicht direkt vor bzw. unter dem Schornstein platziert sein, sondern kann auch über ein Ofenrohr mit diesem verbunden werden.

Während ein Kaminofen grundsätzlich geschlossen ist, kann ein eingebauter Kamin auch offen sein. Das hat den Vorteil, dass die Wärme direkt in die nähere Umgebung abgegeben wird und das Knistern der Flammen gut hörbar ist.

Allerdings ist für einen offenen Kamin ein zusätzlicher Kaminabzug nötig und die Feuerung muss gemauert sein, während in einem geschlossenen Kamin ein Heizeinsatz zur Feuerung verwendet werden kann. Die Heizleistung reicht zudem nur für einen Raum, nicht für ganze Etagen.



Posted in "Kaminofen"