Kompaktes Design, der speicherofen zum Wohlfühlen

speicherofenspeicherofenSpeicherofen

Ein Speicherofen sorgt für stundenlange Strahlungswärme. Heiße Rauchgase werden durch keramische Züge geführt und geben auf ihrem Weg zum Schornstein ihre Energie an das Mauerwerk ab. Über die Oberfläche strahlt der Ofen seine Wärme gleichmäßig und lang anhaltend an den Raum ab.

Speicheröfen werden in zwei Typen unterschieden. Ein Grundofen verfügt über einen gemauerten Brennraum, während bei einem Kombiofen die Verbrennung in einem Heizeinsatz stattfindet. Hier wird Luft schnell erwärmt und den Räumen direkt zugeführt. Das Resultat ist eine schnellere Wärmeabgabe durch Konvektion. Ein Kombiofen vereint die Vorteile von Grund- und Warmluftofen und ist durch seine Vielseitigkeit einer der beliebtesten Ofentypen.

Grundofen WALANDer Sostra ist eine einzigartiger Speicherofen. Mit kompakten Maßen (H 115 x B 49 x T 49) und überzeugenden Eigenschaften:

Für schnelle Wärmeabgabe nach dem Anfeuern sorgen die Feuer-Sichtscheibe und die geschliffene Stahlherdplatte, auf der Sie auch kochen können.

Massive feuerfeste Schamotte-Speichermasse sorgt für langanhaltende, wohlige Strahlungswärme – auch noch über zwölf Stunden nach der Befeuerung.

Die leichte Erscheinung auf Stahlfüßen und der zurückhaltende Charme der individuellen Keramikoberfläche runden das Erscheinungsbild des Sostra ab.

So funktioniert pfiffiges Understatement – der kleine Speicherofen mit großen Werten. Über unser Basisglasurprogramm hinaus verwirklichen wir als Manufaktur gerne auch Ihre individuellen Farbwünsche und persönlichen Optionen.

Zusätzlich wurde die Firma Wölfel Grundöfen mit dem Innovationspreis 2008 durch den Präsidenten der Handwerkskammer SH und den Bundesminister SH für Wirtschaft und Technologie prämiert.

Der Ökoflamm Grundofen der Firma Wölfel Grundöfen bietet hochwertigste Qualität mit 15 Jahren Garantie auf die Schamottesteine, da ein Ausbrennen praktisch unmöglich ist.

Ihr Speicherofen – Ein Traum wird wahr

Ihren Speicherofen für wohlige WärmeEin Ökoflamm Speicherofen gibt die aus dem Holz freigesetzte und im Ofen gespeicherte Energie über 12 bis 24 Stunden als Strahlungswärme ab. Der Ökoflamm Speicherofen besteht aus einem Spezialschamottekern neuester Generation. Die Schamottequaliät unseres Speicherofens liegt weit über dem üblichen Standard für Kachelgrundöfen.

Der Ökoflamm Speicherofen wird auch als Grundofen bezeichnet. Die recht einfach erscheinende Konstruktion des Ökoflamm Speicherofens ist bis ins Detail durchdacht. Die große Speichermasse des Ökoflamm Speicherofens kann die im Feuerungsraum erzeugte Wärme optimal speichern und über die Oberfläche in Form einer angenehmen Wärmestrahlung an den Wohnraum abgeben.

Im Feuerraum brennt das sehr heiße Feuer und heizt die Wände des Feuerraumes auf. Die Heizgase ziehen durch die gemauerten Züge, die den gesamten Speicherofen durchlaufen, bevor sie zum Schornstein gelangen.

Aus Liebe zum Feuer

Speicheröfen sind aus speziellen wärmespeichernden Materialien. Sie weisen einen guten Wirkungsgrad (Verhältnis des Aufwandes zum Nutzen der eingesetzten Energie) auf. Die Ofenhülle kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Metall, Keramik, Sandstein, Speckstein oder auch diverse andere Natursteine kommen hier in Frage. Gerne erarbeiten wir für Sie auch Ihre individuelle Anlage. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen und es wird bestimmt eine Möglichkeit geben, diese zu verwirklichen. Wir freuen uns darauf.



Posted in "Kaminofen"