Mit Kaminbau Designkamine selbst gestalten

kaminbaukaminbauKaminbau

Für die Planung und Durchführung eines Kaminbau empfiehlt es sich, die Unterstützung des verantwortlichen Schornsteinfegers hinzuzuziehen, der den Kamin vor der ersten Nutzung auch abnehmen muss!

Ort wählen: Als Standort der Heizquelle kann lediglich eine tragende Wand gewählt werden. Zudem sollte sich in der Nähe des späteren Kamins keine Holzverkleidung und / oder Holzbalken befinden (erhöhte Brandgefahr!).

Kaminschacht freilegen: An der entsprechenden Stelle wird nun ein gewisser Schacht in die Wand geschlagen, der bis zum Dach reichen muss. Die spezielle Größe (Durchmesser) sollte nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger gewählt werden (auch abhängig von der Anzahl der Heizquellen).

kaminbau

kaminbau

Kamineinsätze einbauen: Den Kamin als solchen bilden nun spezielle Kaminbausätze, die in Fachmärkten wie zum Beispiel bei Mandl & Bauer; zu erwerben sind. Den Abschluss oberhalb der Kamineinsätze bildet nun der Abzug am Dach, der von Dachdeckern angebracht wird.

Heizquelle anschließen, Kontrolle durch Schornsteinfeger: Bei der Wahl eines Ofens muss die Rohrgröße und der Abzug mit den Angaben des Kamins übereinstimmen. Der Schornsteinfeger kontrolliert die angebrachten Kaminbausätze (die sogenannte Abnahme) und überprüft die angeschlossene Heizquelle. In seinem Beisein sollte auch der erste Brennvorgang vorgenommen werden.

kaminbau

kaminbau

Wärme und Behaglichkeit breiten sich aus, wenn Sie das Feuer anzünden. Kälte, Wind und Wetter geraten in Vergessenheit bei einem gemütlichen Abend am Kamin. Vielleicht bei einem Glas Wein zu zweit?
Ein Kamin ist Ausdruck eines ganz besonderen Lebnsgefühls. So individuell wie Ihr Haus, so einzigartig kann auch ein Kamin sein. Eben so wie Sie.
Hier finden Sie einige Impressionen.

Besonders in der heutigen Zeit, in der die Heizkosten enorm in die Höhe schießen, wird das Heizen mit Öfen bzw. Kaminen immer beliebter. Nicht nur die Ersparnis der enormen Kosten steht dabei im Vordergrund, auch die gemütliche und langanhaltende Wärme wird von den Nutzern sehr geschätzt. Doch nicht immer weisen die Grundrisse der Häuser entsprechende Kamine auf – so kann im Einzelfall ein Einbau eines Solchen nötig sein. Wie solch ein Projekt abläuft und was es dabei zu beachten gibt, wird nun im Folgenden anhand einer Checkliste aufgeführt.



Posted in "Kamin"