Archive September, 2014




Architektenhaus mit edlen Kalksteinboden

kaminverkleidungkaminverkleidungKaminverkleidung

Ein Kamin mit einer schönen Kaminverkleidung ist heute meistens der absolute Höhepunkt in einem Wohnzimmer. Er ist nicht nur Feuerstelle sondern auch ein Schmuckstück. Ob derb rustikal oder hypermodern, mit einer entsprechenden Kaminverkleidungen aus Naturstein oderkeramischen Fliesen ist das sehr leicht und kostengünstig zu realisieren. Gerade mit den heute auf dem Fliesenmarkt zu beziehenden Natursteinimitationen, oder Großformaten bzw. der Vielzahl der erhältlichen Verblender aus Keramik, Naturstein oder Kunststein gibt es unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für Kaminverkleidungen und Kaminumrahmung.

Viele Kunden kaufen vom Kaminanbieter zusammen mit dem Kamin oft die dazugehörigen Standard – Kaminverkleidungen, die meist recht teuer sind.

More ...
Veröffentlicht in der: Kaminofen

Kochen mit dem holzherd

holzherdholzherdHolzherd

Trotz Gas, Elektro, Induktion – viele schwören noch immer auf die archaischste aller Energiequellen: auf Holz. Aus gutem Grund. Rezepte und Tipps von Profis.

An einem Holzherd zu kochen, das hat etwas Archaisches. Es bringt einen zu den eigenen Urinstinkten zurück, die aus einer Zeit herrühren, als die Menschen noch um die Lagerfeuer saßen“, findet der aus dem Salzburger Land stammende Gastronom Johann A. Landschützer.

Seine Begeisterung führte nicht nur dazu, dass er selbst seit jeher einen jener Öfen besitzt, die in den offiziellen Listen der Hersteller als „Festbrennstoffherde“ geführt werden, sondern bewirkte auch, dass er für sein Kochbuch „Die Seele der österreichischen Küche“ ausschließlich Rezepte von Holzherd-Fans zusammengetragen hat: von einem Künstler aus dem Osten Kärntens, einem Pater des Benediktinerstifts St. Paul im Lavanttal, von Skilegende Franz Klammer, dem ehemaligen österreichischen Vizekanzler Hannes Androsch oder dem Chef des oberösterreichischen Heiz- und Kochofen-Herstellers Lohberger.

More ...
Veröffentlicht in der: Holzherd

Ein offener Kamin ist keine Zentralheizung

offener kaminoffener kaminOffener kamin

Der Schein eines warmen flackernden Lichtes beruhigt wie ein vom Meer reflektierter Sonnenstrahl, während ein würziger Geruch von offenem Feuer den Raum erfüllt. Mit unbemerkter Leichtigkeit verabschiedet sich der Tag und vor dem offenen Kamin breitet sich eine friedliche und zugleich kraftvolle Stimmung aus.

Gediegene Lagerfeuerromantik

Wie der Name sagt, kann der offene Kamin nur offen betrieben werden. Aufgrund seiner Konstruktion eignet sich der offene Kamin nicht als Raumheizung. Seine Wärmeabgabe beschränkt sich auf die Wärmestrahlung der offenen Feuerung.

Für einen störungsfreien Betrieb benötigt der offene Kamin eine große Menge Verbrennungsluft. Diese Luft zieht der Kamin aus dem Aufstellraum oder dem Raumluftverbund . Pro m2 Feuerraumöffnung benötigt der offene Kamin ca. 360m3 Verbrennungsluft. Kann diese Menge nicht ungestört nachströmen, hilft eine Außenluft Zuführung über einen Luftkanal zum Kamin.

More ...
Veröffentlicht in der: Kamin
Seite 1 von 3123